Diät & Cardio: 4 Gründe, die gegen klassisches Cardiotraining sprechen

Seit jeher nutzen Athleten, Kraftsportler und Bodybuilder die Methode des lockeren Cardio-Trainings („Low Intensity Steady State“ = LISS) in der Diät, um ohne große Mühe (aber unter großem Zeitaufwand) die antrainierte Muskulatur freizulegen und überschüssige Fettpolster zum Schmelzen zu bringen – aber ist es auch wirklich die beste und wirkungsvollste Strategie? Gibt es nicht eine Methode, mit der man „mehr“ für „weniger“ bekommt?

Ja, die gibt es, sie hat es in sich und sie nennt sich: HIIT (High Intensity Intervall Training; wichtige Anmerkung: Wir vertreten NICHT die Meinung, dass Cardio-Training überhaupt keine Daseinsberechtigung im Plan hat. Es macht nur wenig Sinn Cardio-Training den Vorzug zu geben, wenn du nicht schon mindestens 3x am Eisen trainierst.)

Für das klassische HIIT-Training benötigst du eine GRUNDLAGENAUSDAUER, die du dir mit Hilfe des klassischen Cardio-Trainings antrainieren kannst. HIIT ist keine gute Wahl, wenn du merkst, dass deine Regeneration so stark drunter leidet, dass deine Kraft-Einheiten davon negativ beeinflusst werden. Wer hochfrequent Eisen stemmt, der kann bereits mit 1 Einheit bedient sein und sollte „regeneratives“ Cardio im Rahmen von 20-30 Minuten an trainingsfreien Tagen absolvieren, wenn er möchte. HIIT ist zeit-effizient, muskel-schonend und richtet sich eher an fortgeschrittene Athleten, als an Trainingsanfänger.

Das heutige Video thematisiert 4 trifftige Gründe, die gegen klassisches Cardiotraining in der Diät sprechen.

  • Grund #1: Du verbrennst zwar prozentual mehr Fett beim LISS, jedoch nicht zwangsweise auch absolut mehr Fett.
  • Grund #2: Fettverbrennung (absolute Menge) wird gerne überschätzt
  • Grund #3: Cardiotraining in der Diät ist ein Muskelkiller (= erhöhte Cortisolausschüttung)
  • Grund #4: Geringer Nachbrenneffekt in der Zeit nach dem Training (Stoffwechselrate)

Falls dich die wissenschaftlichen Fakten und Studien, die hinter den Aussagen stehen, interessieren, dann seist du an dieser Stelle auf unseren schriftlichen Artikel im Portal verweisen, wo du nicht nur ein reichhaltiges Quellenverzeichnis finden wirst, sondern auch weitere Informationen zum Thema Cardio + Diät (+ Muskelaufbau?!)

Unsere Videos gefallen dir und helfen dir weitere? Dann abonniere unseren Youtube Kanal und bleibe stets Up to Date!

%d Bloggern gefällt das: