Psychoneuroimmunologie (PNI): Bedeutung für Gesundheit & Wohlbefinden

Psychoneuroimmunologie (PNI): Bedeutung für Gesundheit & Wohlbefinden

Psychneuroimmunologie („PNI“) oder auch nur Psychoimmunologie ist ein vergleichsweise junges, interdisziplinäres Forschungsfeld, welches die Wechselwirkung von Psyche, Nervensystem und Immunsystem anhand unterschiedlicher Aspekte analysiert und untersucht. Grundlegend hierfür gilt die Erkenntnis, dass Botenstoffe der Hirnanhangsdrüse Veränderungen des Immunsystems und umgekehrt ebenso Immunhormone sich auf die Gehirnaktivität auswirken können.

Weiterlesen
Schadstoffbelastung in Fischen & Meerestieren – Teil 2: Aquakultur, Antibiotika & Gütesiegel

Schadstoffbelastung in Fischen & Meerestieren – Teil 2: Aquakultur, Antibiotika & Gütesiegel

Im ersten Teil hast du einen Überblick, wie die Schadstoffbelastung in Fischen tatsächlich aussieht. Hier hat sich schon ein wenig herauskristallisiert, dass man das mit den „verseuchten Fischen“ nicht ganz so pauschal sagen kann. Tatsächlich darf man nicht alle Fische über den sprichwörtlichen einen Kamm scheren. In Sachen Schadstoffbelastung kommt es oft darauf an welchen […]

Weiterlesen
Schadstoffbelastung in Fischen & Meeretieren – Teil 1: Quecksilber, PCBs, Dioxine & DDT

Schadstoffbelastung in Fischen & Meerestieren – Teil 1: Quecksilber, PCBs, Dioxine & DDT

Von Anna Kemper | Fisch ist gesund! Die Omega-3-Fettsäuren Thematik dürfte mittlerweile jedem Aesir Sports Leser bekannt sein. Deswegen wird wohl auch bei den Meisten regelmäßig Fisch auf dem Ernährungsplan stehen. Leider ist ein hoher Fischkonsum heutzutage, aufgrund der steigenden Verschmutzung der Meere (und der limnischen Gewässer) sowie der damit einhergehenden Schadstoffbelastung der darin lebenden […]

Weiterlesen
Essenzielle Fette in der Ernährung: Der Weg zu einem optimalen Omega 3 zu Omega 6 Verhältnis

Essenzielle Fette in der Ernährung: Der Weg zu einem optimalen Omega 3 zu Omega 6 Verhältnis

Wie bei so vielen Dingen im Leben kommt es auf ein gesundes Gleichgewicht – dass wusste schon Aristoteles, der die Lehre der „goldenen Mitte“ vertrat. Gut, Aristoteles hatte nun nicht allzu viel mit gesunder Ernährung am Hut, aber dieses Prinzip lässt sich universell anwenden. Wenn es um die Zufuhr essenzieller Fettsäuren geht, dann lässt sich […]

Weiterlesen
Metabolisches Syndrom: Kann resistente Stärke helfen?

Metabolisches Syndrom: Kann resistente Stärke helfen?

Menschen, die am metabolischen Syndrom leiden (Übergewicht, Diabetes, hoher Blutdruck, schlechtes Blutfettprofil) haben häufig auch ein Problem mit Entzündungsherden in Körpern und ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen des Herz-Kreislauf Risikos. Kann die Ergänzung mit resistenter Stärke die Symptome lindern und den Zustand betroffener Personen verbessern? Dies impliziert ein aktuelles Forschungsergebnis, welches im Scientific Reports erschienen […]

Weiterlesen